Mit Kinderaugen #17 01/16

image

Es ist der 17. und Zeit sich die Welt aus Kinderaugen anzusehen. Heute machen wir bereits das 17. mal mit. Am 17. das 17. mal.
Die ganze Sammlung ist wie immer bei Dajana zu finden.

Gibt es eine schönere Jahreszeit als die Weihnachtszeit in den Augen der Kinder? Ich bezweifle es stark. Die Große wirft, als annähernde Alternative, maximal die Geburtstagszeit ein.
Dieses Weihnachten war, wie in jedem Jahr, für die Kinder ein Traum.

Weiterlesen

Die Welt mit Kinderaugen sehen #16

image

Es ist der 17. und somit Zeit sich die Welt aus Kinderaugen anzusehen.
Die ganze Sammlung ist wie immer bei Dajana zu finden.

Die Vorweihnachtszeit ist mit Kinderaugen und auch mit unseren Erwachsenenaugen betrachtet etwas Wunderschönes. Zumindest ist es so für mich.

Weiterlesen

Die Welt mit Kinderaugen #15

image

Es ist der 17. und somit Zeit sich die Welt aus Kinderaugen anzusehen.
Die ganze Sammlung ist wie immer bei Dajana zu finden.

November ist der Monat der Laternen und Sankt Martin. Die Mädchen haben selbst ihre Laternen gebastelt. Die kleine in der KiTa und die große im Kunst Unterricht. Beide sind unglaublich stolz und in ihren Augen haben die die schönsten Laternen, in meinen Augen aber auch ;).
Wir gehen auf einen Martins Umzug und unsere PatenMaus begleitet uns. Aus den Augen der Kinder ist es ein ganz besonderer Abend. Neben den kleinen Gottesdienst gibt es einen wirklich echten Sankt Martin auf einem weißen Pferd. Der erlaubt sogar am Ende des Umzuges, dass die Kinder sich darauf setzen dürfen und dann gibt es auch noch leckere Weckmänner.
Dann gibt es am 10. November das Märten- singen. An dem Tag heißt es am späten Nachmittag: Laterne greifen, Jutebeutel schnappen und die Stimme ölen. Wie ziehen noch durch die Straßen und klingeln an den Türen um Menschen mit Laterne Liedern zu beglücken. Zum Dank gibt es lecker Gaben. Da ist von Schokolade und Bonbons über Kekse und Obst alles dabei.
Mit Kinderaugen betrachtet ist das Ende der Tour am aller besten, weil man dann die Beutel leert und sich freut über das was man ersungen hat.
Aus meinen Augen geht dieser Brauch leider verloren. Auf unseren Gang durch die Straßen sieht man von Jahr zu Jahr weniger Kinder und es öffnen leider immer weniger die Tür. Dennoch ist es schon zu sehen, wenn die Kinder Hände sich ausstrecken und etwas entgegen nehmen, nach den sie Menschen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.
image

„Mama, sieh mal! In meinem Ü-Ei war ein Minion“ …. Orrrrr! Ich (Ironie an) Liiiiebe (Ironie aus) Mineons. Ich habe selbstverständlich der großen erklärt, dass diese gelben Dinger nur draußen in einem Zwinger wohnen dürfen. Aus ihrer Sicht habe ich sie veräppelt. Sie lässt dieses Ding gleich in ihr Playmobil Schloss einziehen. „Mama, da hat der Minion allen Luxus den er braucht und eine Prinzessin die ihn als Freund möchte. Aus Kinderaugen sind Minions total toll!

image

Mit Kinderaugen betrachtet ist es was ganz tolles. Mit Mamas Augen betrachtet etwas ganz schreckliches

Das war ein kleiner Einblick in die Welt aus Kinderaugen

image

Die Welt mit Kinderaugen sehen #14

image

Es ist der 17. und somit Zeit sich die Welt aus Kinderaugen anzusehen.
Die ganze Sammlung ist wie immer bei Dajana zu finden.

Dieses mal haben die Mäuse mir die Welt der Prinzessinnen gezeigt. Es ist schön, sich mit ihnen mitreißen zu lassen. Ich liebe es, wenn sie mich an die Hand nehmen und mit dass Reich der Phantasie und Träume mit alltäglichen Dinge wieder zeigen.

Weiterlesen

„Mama, was heißt Flüchtlinge und warum reden so viele schlecht darüber und machen so schlimme Sachen mit Flüchtlinge?“#BloggerfuerFluechtlinge

image

Am Abend habe ich die GroßeMaus zu Ihrem Opa gefahren, da sie morgen die Oma in der Reha-Klinik besuchen möchten.

Im Auto fragte mich die GroßeMaus:“Mama, was heißt Flüchtlinge und warum reden so viele schlecht darüber und machen so schlimme Sachen mit Flüchtlinge?“

 Ich muss gestehen, dass ich im ersten Moment erstaunt war. „GroßeMaus, wie kommst du denn jetzt darauf?“. „Mama, ich höre doch auch die Nachrichten!“.

 Mir war nicht bewusst, dass die GroßeMaus, mit Ihren 7 Jahren, davon etwas mitbekommt.

Weiterlesen

Die Welt mit Kinderaugen sehen #10

image

Es ist der 17. und somit Zeit sich die Welt aus Kinderaugen anzusehen.
Die ganze Sammlung ist wie immer bei Dajana zu finden.

Eines der Weltbestesten Lieblings- (Kinder) Gerichte sind Pommes. Die GroßeMaus sagte zu mir,dass sie in der Schule über gesunde und ungesunde Lebensmittel gesprochen haben. Sie wäre damit aber nicht einverstanden. „Mama, Pommes sind doch aus Kartoffeln gemacht.“ „Ja genau Große, Pommes sind in Stifte geschnittene Streifen der Kartoffel, die frittiert oder gebacken werden“. „Aber, warum sind sie dann ungesund? Wenn Sie doch aus Kartoffeln sind und Kartoffeln ein Gemüse ist? Ich meine, Gemüse ist gesund. Also ich finde Pommes sind Gemüse und damit gesund! „. Das war ihr letztes Wort. Die Erklärungen vom Fett der Fritöse ließ sie nicht zu. In ihren Augen sind Pommes nicht ungedund.
image

MiniMaus schrie immer in der Nacht, dass die Hexe kommen würde. Und zeigte in eine Zimmerecke. Irgendwann wurde mir klar, dass es immer die selbe Ecke war. Ich ging auf „Hexenjagd“. Ich habe lediglich ein Puppenhaus, welches in einem Chaos lag, Bilder mit Bärchen und Herr Fuchs und Frau Elster vom Sandmännchen und einen Fliegenden Tigger gesehen. In MiniMaus Welt war es ein Puppenhaus, in dem die Puppenfamilie bereits tief und fest schlief, weswegen ich leise sein sollte. Die Bilder seien Beschützer vor der Hexe und der Tigger ist kein Tigger! Der Tigger war in MiniMaus Augen die Hexe.
Nachdem ich diesen von der Decke abgenommen habe und ihn in das Verließ im Schrank gesperrt hab , kann MiniMaus ohne nächtliche Besuche der Hexe schlafen.
image

Was ist das? Also in den Augen eines großen Menschen, eines Erwachsenen, ist das lediglich eine dicke , alte, rostige Schraube. Aber in den Augen meiner Mäuse ist es ein Schatz. Ein Schatz, der vor vielen hundert Jahren in unserem Garten vergraben wurde. Der Schatz gehörte einst einer Prinzessin,die langes Rapunzel Haar und ein schönes rosa glitzer Kleid hatte. Die Prinzessin wurde von bösen Räubern ausgeraubt. Selbst die drei ??? konnten den Schatz nickt finden und waren ratlos. Aber die Mäuse, die super Detektive, haben den Schatz der Prinzessin gefunden.
Merke: Nicht alles, was rostig ist und wie eine schraube aussieht ist es sich. Es ist vielleicht ein Schatz mit einer ganzen Geschichte.
image

Da sieht man wieder, auch wenn jeder das vermeintlich selbe sieht macht er was anderes aus dem gesehenen. Ich finde es immer wieder schön, wenn mir auffällt, welche Unterschiede Kinderaugen und meine Augen machen.
Ich freu mich, dass mir die Dinge langsam bewusst auffallen.

Gibt es so etwas sich bei euch oder möchtet ihr euch mal die Welt aus Kinderaugen bewusst betrachten? Dann macht mit bei Dajana ihrer Aktion.

katha-Dateien

Die Welt mit Kinderaugen sehen #9

image

Es ist der 17. und somit Zeit sich die Welt aus Kinderaugen anzusehen.
Die ganze Sammlung ist wie immer bei Dajana zu finden.

Aus Sicht der MiniMaus ist dieses das Welt größte Keyboard, dass es gibt!

image

Die GroßeMaus erklärte mir, dass sie noch nie einen schöneren Teddy gehabt hat. „Weißt du Mama, weil du den ganz toll für mich gemacht hast“ ❤
image

Die Welt schönsten Blumen für Mama! Mit viel liebe und Hingabe gepflückt.
image

MiniMaus: „Mamaaaa!!!!!! Komm ma sneeeelllllll! Die Blume hat aua!“
GroßeMaus : “ Nein! Die hat einen Sonnenbrand. Wenn Blumen nämlich zu viel Sonne bekommen, dann haben sie auch einen Sonnenbrand. Dann sieht das so aus. “
MiniMaus : “ Aha“
GroßeMaus : „Mamaaa!Ich brauche Sonnencreme für die Blume!“
So entstand dann dieses Bild. Wie man hört, wissen wir jetzt, wie die Blume in den Augen der Mäuse aussieht.
image

Die Mäuse haben die aller Welt schönsten Vater- und Muttertags Geschenke gemacht. Sie haben Stunden lang gearbeitet, gemalt, geschnitten und geschwitzt. Sie finde ihre Geschenke einfach wunderbar und sind unheimlich stolz und glücklich, als sie Mama und Papa jeweils das beste schenken können.
Und soll ich mal was sagen? Nicht nur in ihrer Augen habe ich die schönste Blume, den schönsten Blumentopf und der MäusePapa den schönsten Schmetterling und den schönsten Schlüsselanhänger bekommen 😉
image
Das war wieder ein kleiner Einblick in die Welt aus Sicht der Mäuse!
Weiterer Blickwinkel findet ihr bei Dajana. Die Link Liste ist für ein passt Tage geöffnet. Macht doch mal mit!