Easy Muffins -vegan-fluffig-flexibel im Geschmack-

Nein, das ist immer noch ein Mommy Blog und kein food Blog aber in letzter Zeit koche und backe ich einiges neues und freu mich,  wenn es den Kindern schmeckt.  Da es meistens auch noch solche schrecklich 《gesunden》Sachen sind, die Kinder häufig versuchen zu umgehen,  wenn man sie fragt,  dachte ich,  dass es auf Interesse trifft. (Ne, mehr verschachteln in dem Satz ging nicht ;)) Schließlich muss man Kinder manchmal in die irre führen, damit ihnen so etwas wie gesund und Vitaminreich in den Körper kommt.

Gegen Langeweile hilft bei mir am besten backen. Also hab ich mal wieder was leckeres gezaubert. Da alle so begeistert waren hab ich das Rezept auch für euch.

image

Zutaten

280 g Dinkelmehl
125 g Rohrzucker
1 Prise Salz
15 g Weinsteinbackpulver
2 EL Apfelmus
100 ml Rapsöl
150 ml Mineralwasser
ca. 200g Früchte, Schokolade oder Nüsse
evtl. Gewürze (Zimtpulver, Vanille o.ä.)
12 Muffinförmchen

Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen.

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.
Das Apfelmus unterrühren.
Öl und Wasser mischen und schnell mit unterrühren.
Jetzt kann man nach Belieben noch ca. 150 – 200 g Früchte (z. B. Bananen, Apfelstücke, usw.) oder Schokoladenstücke, Nüsse, Gewürze (Zimt, Vanille, Zitronenaroma usw.) unterheben.

Den Teig bis etwas über die Hälfte in die Muffinförmchen füllen.
Je nach Menge der weiteren Zutaten reicht der Teig für ca.10 -15 Muffins.

Bei 180°C (Umluft) ca. 20 – 25 min. backen.

image

image

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Easy Muffins -vegan-fluffig-flexibel im Geschmack-

  1. Pingback: 12 von 12 im Februar 2016 | Mamas Mäuse- Mama bloggt

  2. Pingback: Wochenende in Bildern 25/26.06.2016 | Mamas Mäuse- Mama bloggt

  3. Pingback: #wmdedgt im September 2016 | Mamas Mäuse - Katha bloggt

  4. Pingback: Glücksmomente 36/16 | Mamas Mäuse - Katha bloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s